— Häufige Fragen (FAQ): Produktreihe E —

Achtung

„Der Motorantrieb muss von einer Fachkraft für Gebäudemotorisierung und -automatisierung gemäß den Anweisungen von SIMU und den geltenden Vorschriften im Land der Inbetriebnahme installiert werden.“

Mein Rollladen bewegt sich ohne Betätigen der Fernbedienung

Wenn sich Ihr Rollladen ohne Betätigen der Fernbedienung bewegt, überprüfen Sie Ihre Stromversorgung, denn dieses Phänomen kann aufgrund von Stromunterbrechungen auftreten.

Mein Motor reagiert nicht auf die Befehle meiner Fernbedienung

1. Die Batterie der Fernbedienung überprüfen.
2. Überprüfen, ob die LED beim Betätigen der Fernbedienung blinkt.
3. Die Netzspannung überprüfen.

Mein Rollladen bewegt sich nur in 1 Richtung

Wahrscheinliche Ursache: Motordefekt

Mein Rollladen lässt sich nicht mehr richtig steuern seit dem Anschluss einer zentralen Steuerung

1. Nur den betreffenden Motor 3 Sekunden lang von der Stromversorgung trennen.
2. Die Stromversorgung erneut 8 Sekunden lang anschließen.
3. Die Stromversorgung erneut 3 Sekunden lang abtrennen.
4. Den Motor wieder an die Stromversorgung anschließen. Der Motor führt eine Hin- und Herbewegung aus.
5. Die Taste PROG (Programmierung) des individuellen Senders ca. 3 Sekunden lang drücken, bis der Motor 1 Hin- und Herbewegung ausführt.
Das Pairing Ihrer Fernbedienung ist erneut erfolgreich abgeschlossen.

Wie schließe ich eine zentrale Steuerung richtig an?

1. Die Taste PROG (Programmierung) der individuellen Bedieneinheit drücken, bis der Motor eine Hin- und Herbewegung ausführt.
2. Die Taste PROG (Programmierung) der zentralen Steuerung 1 Sekunde lang drücken, der Motor führt eine Hin- und Herbewegung aus, um die Berücksichtigung des hinzugefügten Elements zu bestätigen.
3. Den Vorgang für alle Rollläden wiederholen, die Sie hinzufügen möchten.
Achtung, wenn Sie eine Mehrkanal-Fernbedienung besitzen, vergessen Sie nicht, vor dem Pairing den richtigen Kanal auszuwählen.

Klicken Sie hier, um das YOUTUBE-Tutorial zu sehen   

Mein Rollladen bleibt nicht in der tiefen Position und fährt von alleine wieder hoch.

1. Nur den betreffenden Motor 3 Sekunden lang von der Stromversorgung trennen.
2. Die Stromversorgung erneut 8 Sekunden lang anschließen.
3. Die Stromversorgung erneut 3 Sekunden lang abtrennen.
4. Den Motor wieder an die Stromversorgung anschließen. Der Motor führt eine Hin- und Herbewegung aus.
5. Die Taste PROG (Programmierung) ca. 10 Sekunden lang drücken, bis 2 Hin- und Herbewegungen im Abstand von einigen Sekunden ausgeführt werden, der Motor befindet sich nun im werksseitigen Modus und kann programmiert werden.
Klicken Sie hier, um das YOUTUBE-Tutorial zu sehen
6. Eine vollständige Programmierung des Motors vornehmen.
Klicken Sie hier, um das YOUTUBE-Tutorial zu sehen